Polyjet Verfahren

UV härtende Flüssig-Kunststoffe werden über einen Druckkopf (Tintenstrahl Drucker) Schicht für Schicht aufgetragen und gleichzeitig ausgehärtet. Durch Multi-Düsen-Druckköpfe ist der Einsatz von verschiedenen Materialien (Stützmaterial, Farben) möglich.

 

Häufige Anwendungen:

  • Designmuster
  • Farbige 3d Drucke
  • Prototypen
  • Funktionsbauteile

 

Beispielmaterialien:

ABS ähnliche Materialien, transparente Materialien, gummiartige Materialien

 

Technische Daten:

Genauigkeit ± 0,1 – 0,3mm
Schichtstärke 0,03 mm
Mindestwandstärke 1,0 mm
Maximale Bauraum Auf Anfrage
Oberflächenbeschaffenheit Sehr gute und glatte Oberflächenqualität. Die Schichten sind normalerweise nicht erkennbar. Die Oberfläche kann im Postprocessing weiter geglättet werden